Sie sind hier: Startseite > Portrait > Martin Bischof > Ergebnisse

2013

Gestern Mittwoch (20.02.2013)  gewann  Martin Bischof in Annaberg den Slalom.  Für Martin war es der siebente Erfolg in einem FIS-Rennen.

An den österreichischen Meisterschaften im Pitztal (20.und 21.3.2013) erzielte Martin folgende Platzierungen:
5. Platz Slalom
5. Platz RTL

Martin hat seine Rennsaison 2012/2013 in Levi (FIN) gestartet. Untenstehend die Platzierungen

Race date Place Nation Category Discipline Position Points
13-01-2013  Garmisch GER  FIS Race  Giant Slalom  19.88 
12-01-2013  Wagrain AUT  FIS Race  Giant Slalom  22.14 
11-01-2013  Wagrain AUT  FIS Race  Giant Slalom  DNF1   
04-01-2013  Chamonix FRA  European Cup  Slalom  DNF1   
03-01-2013  Chamonix FRA  European Cup  Slalom  DNF2   
22-12-2012  Oberjoch GER  FIS Race  Giant Slalom  DNF1   
22-12-2012  Oberjoch GER  FIS Race  Giant Slalom  24.46 
20-12-2012  Zuoz-St. Moritz SUI  European Cup  Slalom  30  38.21 
19-12-2012  Zuoz-St. Moritz SUI  European Cup  Giant Slalom  DNF1   
15-12-2012  San Vigilio ITA  Speed EC Event  Slalom  DSQ2   
07-12-2012  Davos SUI  FIS Race  Slalom  15  25.29 
06-12-2012  Davos SUI  FIS Race  Slalom  10  22.05 
25-11-2012  Levi FIN  European Cup  Slalom  DNF1   
24-11-2012  Levi FIN  European Cup  Slalom  33  31.17 
22-11-2012  Levi FIN  European Cup  Giant Slalom  19  21.68 
21-11-2012  Levi FIN  European Cup  Giant Slalom  12  13.61 
17-11-2012  Levi FIN  FIS Race  Giant Slalom  33  28.30 

2012

Beim FIS Slalom vom 07.01.2012 in Kühtai (Tirol) erzielte Martin den hervorragenden 3. Platz.

2011

Weitere Spitzenergebnisse für Martin Bischof an den Österreichischen Alpinen Meisterschaften in Saalbach:

Dienstag, 29.03.2011 - 8. Platz im Slalom Mittwoch, 30.03.2011 - 7. Platz im RTL und vergangenes Wochenende erzielte er bei den Deutschen Alpinen Meisterschaften in Götschen/Jenner (GER) folgende Platzierungen: Samstag, 26.03. 2011 - 8. Platz Slalom Sonntag, 27.03.2011 - 2. Platz RTL

 Am Samstag 05.03.2011  und Sonntag 06.03.2011 fanden in Oberjoch (GER) die National Junior Race statt und Martin fuhr an beiden Tagen auf den 1. Rang. 

Martin Bischof holte sich beim heutigen Slalom in der Jungend II  Bronzemedaille nachdem er gestern im RTL im 2. Durchgang ausgeschieden ist.

Junioren WM Crans Montana:

Martin Bischof erreichte am Sonntag, 30.01.2011, beim RTL den herovrragenden 6. Platz.

FIS-Renn
08.01.2011 - Wiesing/Hochfuegen (AUT) - Slalom - 9. Rang - 73.75
04.01.2011 - Hoch Ybrig (SUI) - RTL - 8. Rang - 22.14
03.01.2011 - Hoch Ybrig (SUI) - RTL - 1. DG ausgeschieden
21.12.2010 - Splügen (SUI) - Slalom - 1. Rang - 17.91
08.12.2010 - Neustift (AUT) - RTL 2. Rang - 21.04 FIS Punkte
07.12.2010 - Neustift (AUT) - RTL 1. Rang - 14.04 FIS Punkte
30.11,2010 - Trysil (NOR) - RTL - 7. Rang - 27.76 FIS Punkte
29.11,2010 - Trysil (NOR) - RTL - 11. Rang - 28.13 FIS Punkte
19.11.2010 - Zinal SUI - RTL - 2. Rang - 20,28 FIS Punkte
18.11.2010 - Zinal SUI - Slalom - 2. DG ausgeschieden
17.11.2010 - Zinal SUI - RTL - 2 .Rang - 18.24 FIS Punkte - Bestzeit im 2. DG

Europacup-Rennen
28.01.2011 - Meribel (FRA) - RTL - 30. Rang - 33.50 FIS Punkte
21.01.2011 - Oberjoch (GER) - RTL - 19. Rang - 27.29 FIS Punkte
18.01.2011 - Zuoz (SUI) - RTL - 2. DG ausgeschieden
15.01.2011 - Kirchberg (AUT) - RTL - 17. Rang - 18.47 FIS Punkte
14.12.2010 - Kronplatz (ITA) - RTL - 2. DG ausgeschieden
27.11,2010 - Trysil (NOR) - 21. Rang - 22.30 FIS Punkte
28.11,2010 - Trysil (NOR) - 27. Rang - 26,56 FIS Punkte

 2010

An den beiden Europacup-Riesentorläufen in Trysil (NOR) belegte Martin bei seinem EC-Debüt den 21. Rang am Samstag (27.11.2010) und beim zweiten Rennen am Sonntag (28.11.2010) den 27. Platz.

Martin Bischof erreichte beim ersten und zweiten FIS Riesentorlauf in Zinal jeweils den 2. Platz und hat sich damit für das österreichische EC-Team, welches am 27. und 28. November 2010 in Trysil (NOR), wo zwei Riesentorläufe stattfinden werden, qualifiziert.

Nicht vergessen, dass Martin erst seit dem Sommer 2010 zum ÖSV B-Kader angehört.

Beim zweiten Slalom in Malbun, 03.04.2010) erreichte Martin den 2. Platz und verpasste sehr kann um 0,03 Hundertstelsekunden den ersten Platz und auch seinen 1. Sieg im Slalom.


Rennresultate:
03.04.2010 - Malbun (LIE) - Slaom - 2. Platz - FIS Punkte 28.45
02.04.2010 - Malbun (LIE) - Slalom - 11. Platz - FIS Punkte 21.40
01.04.2010 - Hochkar (AUT) - Slalom - 2. Durchgang ausgeschieden
31.03.2010 - Hochkar (AUT) - Slalom - 15. Platz - FIS Punkte 22.13
28.03.2010 - Galsterberg (AUT) - RTL - 7. Platz - FIS Punkte 28,35
27.03.2010 - Galsterberg (AUT) - RTL - 1. Platz - FIS Punkte 15.17
20.03.2010 - Innerkrems (AUT) - Super G - 31. Platz - FIS Punkte 69.41
19.03.2010 - Innerkrems (AUT) - Super Kombi - 30. Platz - FIS Punkte 66.49
11.03.2010 - Hinterstoder (AUT) - SL - 19. Platz - FIS Punkte 33.29
10.03.2010 - Hinterstoder (AUT) - SL - 12. Platz - FIS Punkte 26.85
09.03.2010 - Hinterstoder (AUT) - RTL - 14. Platz - FIS Punkte 28.57
08.03.2010 - Hinterstoder (AUT) - RTL - 4. Platz, FIS Punkte 22.28
14.02.2010 - Thsis (SUI) Slalom - Ausgeschieden 1. Durchgang
13.02.2010 - Thusis (SUI) Slalom - 16. Platz - FIS Punkte 32,91
12.02.2010 - Splugen (SUI) RTL - 4. Platz - FIS Punkte 25.66
11.02.2010 - Splugen (SUI) - RTL - 1. Rennsieg - FIS Punkte 19,30
25.01.2010 - 27.01.2010 - Österreichische Jugendmeisterschaften 2010
25.01.2010 - Wagrein - Slalom - 2. Platz - Silberne Medaille- FIS Punkte 24,26
26.01.2010 - Filzmoos - RTL - 3. Platz - Bronzene Medaille - FIS Punkte 23.60
27.01.2010 - Radtstadt - 28. Platz - Supger G, FIS Punkte 48.36

28.01.2010 - Radtsadt - Super G - 38. Platz - FIS Punkte 52.83
21.01.2010 - Westendorf AUT - Slalom - Ausgeschieden 1. Durchgang
20.01.2010 - Kirchberg AUT - RTL - Ausgeschieden 2. Durchgang
18.01.2010 - Kirchberg AUT - Europacup Slalom - Ausgeschieden 1. Durchgang
17.01.2010 - Lenggries (DE) - Slalom - 19 Platz (1) - FIS Punkte 25.15
16.01.2010 - Lenggries (DE) - Slalom - Ausgeschieden 2. Durchgang
09.01.2010 - Lienz - RTL - 8. Rang (5) - FIS Punkte 24.14
08.01.2010 - Lienz - RTL - Ausgeschieden 2 Durchgang
05.01.2010 - Lackenhof NÖ - Slalom - 12. Rang (5) - FIS Punkte 27.54
04.01.2010 - Lackenhof NÖ - Slalom - Ausgeschieden 1. Durchgang
22.12.2009 - Lech - RTL - Ausgeschieden 2. Durchgang
21.12.2009 - Lech - RTL - 7. Rang (1) - FIS Punkte 25.04
15.12.2009 - Pampeago-Tesero (ITA) - RTL - Ausgeschieden 1. Durchgang
14.12.2009 - Pampeago-Tesero (ITA) - RTL - Ausgeschieden 2. Durchgang
04.12.2009 - Obergurgl - Slalom - 17. Rang (3) - FIS Punkte 27.49
03.12.2009 - Obergurgl - Slalom - 24. Rang (5) - FIS Punkte 40.41
02.11.2009 - Mölltaler Gletscher, Slalom -  07. Rang (2) - FIS Punkte 36.92
01.12.2009 - Mölltaler Gletscher, Slalom - Ausgeschieden

Beim heutigen zweiten RTL in  Splügen führ Martin auf den 4. Platz und verpasste nur um 0.01 Hunderstel einen Postetplatz.

Martin Bischof erzielte beim FIS-Riesentorlauf in Splügen (CH) seinen ersten Sieg in einem internationalen Rennen.

Beim heutigen Super-G in Radstadt platzierte sich Martin auf den 26. Platz.

Nachdem Martin am Montag, 25.01.2010, seine erste
Medaille im Slalom holte, hat er Heute beim RTL mit dem 3. Rang seine zweite Medaille bei den Österreichischen Jungendmeisterschaften errungen.

Herzlichen Glückwunsch Martin..
Martin Bischof WSV Au OM-Jugend 2009/10    Medaillengeweinner VSV ÖM Jugendmeisterschaften 2009/10

Der Wintersportverein Au gratuliert unserem Jugendläufer Martin Bischof für die silberne Medaille im Slalom, die er bei den Österreichischen Jungendmeisterschaften in Wagrein (Salzburg)  errungen hat.

2008/09

Unsere zwei Jugenkaderläufern Martin Bischof und Cornelius Deuring haben in der achte FIS-Rangliste der Saison 20082009 folgende Platzierungen: 

 

Jahrgang 1990 RTL 14. Cornelius Deuring (3. Österreich) 

 

Jahrgang 1991 Riesentorlauf 7. Martin Bischof (1. Österreich))

 

Wir wünschen Euch weiterhin viel Erfolg.

 

Der Vorstand

Bischof Martin

Race date Place Nation Category Discipline Position Points
06-02-2009  Soell AUT  FIS Race  Slalom  DNF2   
05-02-2009  Soell AUT  FIS Race  Slalom  DNF2   
02-02-2009  Malbun LIE  FIS Race  Slalom  37.56 
01-02-2009  Malbun LIE  FIS Race  Slalom  35.64 
30-01-2009  Lachtal AUT  National Junior Championships  Giant Slalom  DNF1   
29-01-2009  Krakauebene AUT  National Junior Championships  Slalom  DNF2   
27-01-2009  St. Lambrecht AUT  National Junior Championships  Super G  37  54.69 
22-01-2009  Obersaxen SUI  FIS Race  Slalom  DNS2   
21-01-2009  Kirchberg AUT  FIS Race  Giant Slalom  23.69 
20-01-2009  Kirchberg AUT  FIS Race  Giant Slalom  17  33.43 
14-01-2009  Maria Alm AUT  FIS Race  Giant Slalom  12  28.67 
13-01-2009  Maria Alm AUT  FIS Race  Giant Slalom  DNF1   
10-01-2009  Wildschoenau AUT  FIS Race  Super G  61  71.13 
09-01-2009  Wildschoenau AUT  FIS Race  Super G  32  61.94 
05-01-2009  Petzen AUT  FIS Race  Slalom  19  40.61 
04-01-2009  Petzen AUT  FIS Race  Slalom  DNF1   
21-12-2008  Hochficht AUT  National Junior Race  Slalom  DNF1   
20-12-2008  Lech am Arlberg AUT  FIS Race  Giant Slalom  10  29.98 
19-12-2008  Lech am Arlberg AUT  FIS Race  Giant Slalom  24  41.99 
17-12-2008  Haus im Ennstal AUT  FIS Race  Super G  32  65.46 
17-12-2008  Haus im Ennstal AUT  FIS Race  Super G  18  61.68 
09-12-2008  Mutters AUT  FIS Race  Slalom  18  51.83 
08-12-2008  Mutters AUT  FIS Race  Slalom  32  78.99 

 

Deuring Cornelius

Race date Place Nation Category Discipline Position Points
27-02-2009  Oberjoch GER  FIS Race  Slalom  23  47.52 
26-02-2009  Oberjoch GER  FIS Race  Slalom  16  71.58 
18-02-2009  Davos SUI  FIS Race  Slalom  54.75 
11-02-2009  Leogang AUT  FIS Race  Giant Slalom  DNF2   
10-02-2009  Leogang AUT  FIS Race  Giant Slalom  30  44.56 
30-01-2009  Lachtal AUT  National Junior Championships  Giant Slalom  13  35.01 
29-01-2009  Krakauebene AUT  National Junior Championships  Slalom  17  39.66 
26-01-2009  Flims SUI  National Junior Championships  Giant Slalom  13  39.54 
22-01-2009  Obersaxen SUI  FIS Race  Slalom  DNF2   
21-01-2009  Kirchberg AUT  FIS Race  Giant Slalom  DNF2   
20-01-2009  Kirchberg AUT  FIS Race  Giant Slalom  DSQ1   
14-01-2009  Maria Alm AUT  FIS Race  Giant Slalom  DNF2   
13-01-2009  Maria Alm AUT  FIS Race  Giant Slalom  22  31.21 
07-01-2009  Garmisch GER  National Junior Race  Slalom  13  49.61 
05-01-2009  Petzen AUT  FIS Race  Slalom  25  60.21 
04-01-2009  Petzen AUT  FIS Race  Slalom  20  33.41 
21-12-2008  Hochficht AUT  National Junior Race  Slalom  40.70 
20-12-2008  Lech am Arlberg AUT  FIS Race  Giant Slalom  15  32.63 
19-12-2008  Lech am Arlberg AUT  FIS Race  Giant Slalom  27  49.08 
17-12-2008  Davos SUI  FIS Race  Slalom  23  45.21 
16-12-2008  Davos SUI  FIS Race  Slalom  24  67.54 
09-12-2008  Mutters AUT  FIS Race  Slalom  DNF1   
08-12-2008  Mutters AUT  FIS Race  Slalom  DNF1   

Bei den beiden FIS Rennen in Lech (19./20.12.2008) erzielten unsere zwei Jugendläufer Martin Bischof und Cornelius Deuring folgende Platzierungen.

Riesentorlauf 19.12.2008

24. Platz Martin Bischof

27. Platz Cornelis Deuring

Riesentorlauf 20.12.2008

10. Platz Martin Bischof

15. Platz Cornelis Deuring

Die nächsten Veranstaltungen des WSV Au


27.02.2021 - Loipi-Festival, Einzelstart (Klassisch) Au-Rehmen > Abgesagt

21.03.2021 - Vorarlberger Schi-Cup 2020/2021 Landesmeisterschaft > Abgesagt

02.04.2021 - 6. VSV-Going for Gold Kinderrennen Parallelriesentorlauf > Abgesagt

04.03.2021 - 9. VSV- Going for Gold Schülerrennen - Parallelriesentorlauf > Abgesagt

 

 

 

 

 

 

 

 

Die nächsten Veranstaltungen des WSV Au


27.02.2021 - Loipi-Festival, Einzelstart (Klassisch) Au-Rehmen > Abgesagt

21.03.2021 - Vorarlberger Schi-Cup 2020/2021 Landesmeisterschaft > Abgesagt

02.04.2021 - 6. VSV-Going for Gold Kinderrennen Parallelriesentorlauf > Abgesagt

04.03.2021 - 9. VSV- Going for Gold Schülerrennen - Parallelriesentorlauf > Abgesagt